Der Passauer Silvester-Kracher

Ihr wisst noch nicht, wie und wo Ihr ins neue Jahr hineinrutschen werdet? Dann haben wir hier den ultimativen Passauer Silvester-Kracher Plan für Euch:

Das Couch Cafe macht Euren Abwasch!!!

Und wer jetzt noch nicht überzeugt ist, kann dort am Silvesterabend zudem ein Hammer 6-Gänge Menü für insgesamt 69€ genießen. Ihr solltet allerdings daran denken rechtzeitig zu reservieren und vielleicht kein Vegetarier sein;)

Für mehr Informationen, Kontaktmöglichkeiten und notwendige letzte Überzeugungen könnt Ihr gerne bei „https://www.facebook.com/couchcafe“ vorbeischauen.

Aber egal, wie Ihr Euch entscheidet, wir wünschen Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, einen nicht allzu großen Kater am nächsten Morgen und vor allem aber viel Erfolg, Gesundheit und Glück für 2014!!!

Wie bei Mama…

…schmeckt’s bei Reinhold Drechsler. Hier kommt jeder Suppenliebhaber und -misser auf volle Kosten. Von Chili con Carne und Pichelsteiner Suppe über Pfannkuchen- und Maultaschensuppe bis hin zu Möhren-Ingwersuppe werden alle Suppen in der drechslerischen Küche selbstgemacht. Um seinen Gästen ein maximales Suppenerlebnis bieten zu können, schnippelt, kocht und verfeinert Herr Drechsler seine Schmankerl bis in die frühen Morgenstunden.

Wichtig ist Herrn Drechsler vor allem, dass in seinem gemütlichen 27-qm-Gewölbekeller jeder Gast gleich behandelt wird. Solltet Ihr Euch in dem gemütlichen 27-qm Gewölbekeller mal nicht entscheiden können, so habt Ihr hier die Möglichkeit nach Lust und Laune zu probieren. Für die besonderen Suppenliebhaber unter Euch gibt es außerdem die Möglichkeit, Besitzer/in eine 10-er Stempelkarte zu werden: nach dem zehnten Gaumenschmaus bekommt Ihr so eine Suppe gratis.

Falls Euch interessiert, wie er auf diese, doch einmalige, Idee gestoßen ist, könnt Ihr hier ein bisschen mehr erfahren:

Weihnachtsleckerei

Ihr habt vor am Wochenende auf den Christkindlmarkt zu gehen und stellt Euch, wie wir immer, die Frage: Was esse ich denn nur?

Wir haben einen Tipp für Euch: Die Domfackel. Hier bekommt Ihr nicht nur Wurst, sondern gleichzeitig noch Speck und Fleisch. Dazu ebenfalls eine Scheibe selbstgebackenes, knuspriges Brot. Und das alles für 5€.

Kennt Ihr den Stand, an dem überm offenen Feuern gegrillt wird? Dort bekommt Ihr Passau’s Weihnachtsfackel. Wenn ihr von unten am Cafe Anton vorbei auf den Domplatz kommt, eigentlich nicht zu übersehen… Probiert’s aus! Uns läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen…  Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende und einen guten Appetit.

Kaffee und Wein bei extravaganter Eleganz

Kaffeehaus & Weinbar ANTON – irgendwo zwischen dem mondänen Wien der Jahrhundertwende und dem königlichen Teesalon der Queen im Buckingham Palace. Hier trifft höchste italienische Barista-Kunst auf leckere hausgemachte Kuchen. Liebevoll zubereitete, täglich wechselnde, warme Speisen, herzhaftes selbstgebackenes Brot, eine reiche Weinauswahl und exquisite Teesorten serviert in edlem Porzellan lassen keinerlei Wünsche offen. Und wer etwas „ANTON“ mit nach Hause nehmen oder gar verschenken will, der findet eine reiche Auswahl an wunderschön verpackten, köstlichen Kleinigkeiten zum Mitnehmen.

 ANTON und seine Fräulein freuen sich auf euren Besuch!

IMG_1847 IMG_1849IMG_1850 IMG_1854

Die mal etwas andere Geschenkidee zu Weihnachten!

Seid ihr noch auf der Suche nach dem richtigen Weihnachtsgeschenk für euren Freund oder Freundin? Wie wäre es denn mit einem Cocktail-Mixkurs oder Spirituosen-Seminar. Das Journey in der Altstadt von Passau bietet regelmäßig die verschiedensten Seminare an:

Rum Tasting: Eine spirituelle Reise in die Welt vielfältiger Aromen. Oft verkannt als reine Spirituose zum Mixen, bekommt man als Teilnehmer dieses Seminars zusätzliche Hintergrundinformationen über die Herstellung und weitere Verfeinerung von Rum. Verkostet werden acht Rumsorten, welche die Unterschiede und Vielfältigkeit dieser Spirituose aufzeigen.

Molekulare Cocktails: Im Rahmen dieses Workshops bekommt ihr einen Einblick in die Welt der Molekularen Küche. Leckere Molekulare Cocktails – Drinks mit Aromaperlen, Cocktails als Schäume oder in Würfelform warten darauf entdeckt und ausprobiert zu werden. Ihr erlernt die Techniken Shärifikation, Gelifikation und die Zubereitung von Espumas.

Bild 1 Bildschirmfoto 2013-12-12 um 09.01.09

Cuisine Style: Cuisine Style ist einer der Trends an der Bar, der sich im Laufe der vergangenen Jahre immer mehr durchzusetzen scheint. Grundsätzlich geht es hierbei darum, einerseits mit mehr frischen Aromen (aus Kräutern, Früchten…) zu verarbeiten und andererseits auch Produkte und Techniken, die in den vergangenen Jahren in der Küche Einzug gehalten haben, an der Bar einzusetzen. Als Beispiele dienen hierfür die Verwendung von Kräutern oder Gewürzen wie Rosmarin, Basilikum, Chili, Safran, Zitronengras, frischen Früchten wie Himbeeren, Kumquats, aber auch das Räuchern oder Beigeben von Raucharomen, die Verwendung von Schäumen aus Getränken und Aromen oder die Verwendung von feinem Balsamico Essig oder Marmeladen.

Cocktail-Workshops und Aktivmixing: Hier dreht sich alles um die richtige Zubereitung verschiedenster international bekannter Mixgetränke. Ihr bekommt wichtige Tipps und Tricks und bereitet selber aktiv unter Anleitung leckere Drinks zu. So werdet ihr auf der nächstes Party garantiert zum „Held hinter der Bar“.

Whiskey Tasting: Bei diesem Seminar lernt man die wunderbare Vielfalt dieser außergewöhnlichen Spirituose kennen. In Verbindung mit vielen Informationen über die Herstellung, Geschichte und Entstehung von Whiskey werden verschiedene Sorten verkostet. Beim Einsteiger-Seminar werden beispielsweise die acht regionaltypischen Sorten American, Irish, Canadian, Scotch und Bavarian verkostet.

tasting_whiskykarte_Weinstube

Rum-Tasting, Molekulare Cocktails, Cuisine Style, Cocktail-Workshops und Whiskey-Tasting – Das klingt auf jeden Fall außergewöhnlich und total „abgespaced“. Ein Weihnachtsgeschenk das definitiv nicht für lange Gesichter sorgen wird. Und mal ganz ehrlich Jungs: Wer von euch wollte nicht immer schon mal an einer Whiskey-Verkostung teilnehmen?

Für mehr Informationen hier noch zwei nützliche Links:

– https://www.facebook.com/Journey.Passau?ref=ts

– http://www.barhimmel.de/joomla/index.php?option=com_content&view=section&layout=blog&id=3&Itemid=3